Ordination
Leistungen
Nahrungsergänzung
Kasseninformation
 
Lage / Anfahrt
Kontakt
 

 

Dr. Wagner Günter
Bösendorferstr. 4
1010 Wien

Terminvergabe
Tel: 0699 11659739

 

 

Nahrungsergänzungsmittel

Allgemeines
Inhaltsstoffe
Darreichungsform
Kostenloses Beratungsgespräch

Nahrungsergänzungsmittel Wien

Allgemeines zur Nahrungsergänzung

Ernährung und Körperpflege sind tägliche, essentielle Handlungen, die unser Gesundsein erhalten, stärken und fördern.
Je nach Qualität dieser Zuwendung zu uns selbst, gepaart mit Wissen fällt das Ergebnis aus. Ein Teil des Erfolgs wird spürbar im subjektiven Wohlbefinden - es kann fehlen, wahrgenommen werden oder gefördert werden.
Nahrungsergänzungsmittel sind Substanzen die Vitalstoffe enthalten, die Sie zusätzlich zur Ernährung in einer angemessen Dosierung einnehmen.

Bei unseren heutigen Essgewohnheiten und Lebensumständen laufen wir Gefahr, unserem Körper zu wenig Vitalstoffe zu geben.
Darüber hinaus gibt es gewisse Lebenssituationen in denen unser Bedarf an Vitalstoffen höher ist.

  • ältere Menschen
  • chronisch Kranke
  • Personen, die einen erhöhten oxidativen Stress ausgesetzt sind (Raucher oder Innenstadtbewohner
  • Leistungssportler
  • Flugpersonal
  • Manager
  • Personen mit einseitigen Ernährungsgewohnheiten (z.B. keine warme Mahlzeit am Tag, einseitige Diäten, Vegetarier)
  • Menschen, die regelmäßig bestimmte Medikamente einnehmen (beispielsweise Kontrazeptiva)
  • Menschen mit geringer Nahrungsaufnahme (z.B. Reduktionskost)
  • Personen mit erhöhtem Nährstoffbedarf
    (Schwangere und Stillende)

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sind naturgemäß das entscheidende bei den Nahrungsergänzungsmittel und sind auch das, warum sie sich von anderen unterscheiden.

Wie kann man die Qualität der Produkte der unterschiedlichen Hersteller nachprüfen? Denn dass wir als Verbraucher hohe und höchste Qualitätsanforderungen wollen ist unbestritten.
Nun das ist recht einfach, folgende Fragen sind zu beantworten:

  • Kann die Erzeugerfirma eine Zusammenarbeit mit Gruppen oder Firmen nachweisen, die moderne Ernährungsinstitute unterhalten?
  • In welchen Labors werden die Produkte auf gewünschte und unerwünschte Inhaltstoffe untersucht?
    (z.B. wollen Sporttreibende dopingfreie Produkte)
  • Kooperiert die Erzeugerfirma mit international führenden Universitäten?

Was ist nun in Nahrungsergänzungsmittel enthalten?
Selten sind es Monosubstanzen, meist Mischungen ähnlich wirkender oder sich ergänzender Wirkstoffe, je nachdem welches Ergebnis man anstrebt.
Hier einige Beispiele:

  • Vitamin C in Reinform, als Salz mit Bioflavonoiden gemischt
  • Obst und Gemüse in Pulverform
  • Ballaststoffe
  • Spirulina Algen aus dem Meer
  • Blütenpollenmischungen

Mischungen zur Stärkung

  • des Immunsystems
  • der körpereigenen Abwehrkräfte
  • des Herzkreislaufsystems
  • der Vitalkraft älterer Menschen (50+)
  • der allgemeinen Fitness

Mischungen zur Unterstützung

  • von Organgewebe (Herz, Leber, Sexualfunktion und Libido, Prostata, Muskulatur, Haut, Darmreinigung, Gelenksknorpel)
  • zur Vermehrung von Aufmerksamkeit / Wachheit
  • zum Elektrolytersatz bei schweißtreibenden Tätigkeiten
  • zur Pflege der Haut, insbesondere des Gesichtes
  • zum Gewichtsmanagement
  • für Sportler

Beispiel besonders gebräuchlicher Anwendungsbereiche

  • bei Gelenkschmerzen
  • zum Gelenksknorpelaufbau
  • zur Balance des Cholesterin- und Blutzuckerspiegels
  • zur Ergänzung des täglichen Bedarfs an Obst und Gemüse
  • zum Schutz vor Schadstoffen und freien Radikalen
  • zur Gewichtsreduktion

Darreichungsform

Nahrungsergänzungsmittel werden angeboten als

  • Kapseln
  • Pulver zum Auflösen in Wasser
  • Tees
  • Hautlotionen, Cremes, Gesichtsmasken, ...

Innere Anwendung
Die Einnahme erfolgt regelmäßig mit unterschiedlicher Dauer.
Je nach Anwendungsbereich zu den Mahlzeiten oder davor, während sportlicher Betätigung oder danach, vor länger dauernder geistiger Belastung, nach Verletzungen, ... .

Äußere Anwendung
Das sind verschiedene Substanzen zum Auftragen auf die Haut.
 

Kostenloses Beratungsgespräch

Wenn Sie Fragen oder Wünsche zu Nahrungsergänzungsmittel haben,
biete ich Ihnen gerne ein „Kostenloses – Beratungsgespräch“ an.
Lassen Sie bitte einen Termin geben.

 

UTZ Webdesign

 

nach oben